Die Liebe geht ihren eigenen Weg


In diesem Artikel würde ich gerne auf die nähere Deutung der Lenormandkarten eingehen und wie man daraus lesen kann.

Es gibt viele Menschen, die sich für das Kartenlegen interessieren und dieses auch gerne erlernen möchten. Es gibt aber auch die Art von Menschen, die das Kartenlegen als Humbug und Abzockerei bezeichnen. Natürlich darf jeder seine eigene Meinung dazu bilden, aber vielleicht räume ich bei dem Ein oder Anderen mit meiner nachfolgenden Geschichte einige Zweifel aus dem Weg.

Ich erzähle Ihnen nun von einer Frau, die damals sehr verliebt in einen Mann war. Dieser trennte sich aber von der Frau, da er für eine feste Beziehung nicht bereit war. Da sie den Mann aber unbedingt zurück gewinnen wollte, fing sie an zu klammern. Sie suchte jede Möglichkeit, um mit ihm in Kontakt zu kommen.

Der Dame wurden damals die Karten gelegt. Viele der Kartenleger sagten ihr, dass ein neuer Mann auf sie zukommen würde, mit dem sie in eine längere feste Bindung führen wird. Doch sie wollte nichts von dem neuen Mann wissen. Im Gegenteil, sie hing weiterhin an ihrem Ex-Geliebten.

Nach einigen Telefonaten wurde die Kundin doch neugierig und fragte nach, was das für ein neuer Mann sei. Ihr wurde gesagt, dass es ein jüngerer etwas stämmiger Mann sei, der um die 1,85 m groß und dunkelhaarig sei. Außerdem wohne er in ihrem Umkreis von ca. 20 km. Man sagte ihr auch, dass der Mann vor ca. 1 Jahr eine 3-jährige Beziehung beendete, in der er ca. 1,5 Jahr davon unglücklich war. Zwar registrierte die Frau diese Aussagen, aber dachte nicht weiterhin darüber nach, weil sie immer noch ihren Ex-Partner zurück haben wollte. Währenddessen entwickelte sich eine gute Freundschaft zwischen ihr und ihrem Ex-Partner. Ab und Zu dachte sie sogar über die Aussagen, dass ein neuer Mann auf sie wartete nach.

Eines Abends ging sie mit ihrer Freundin aus. Diese hatte seit einiger Zeit einen dunkelhaarigen Mann im Visier, konnte aber keinen Kontakt zu ihm herstellen. Dieser Mann beobachtete die beiden. Es ging über Wochen, aber die Kundin nahm ihn gar nicht wahr, ganz im Gegenteil, sie dachte sich eher ihren Teil. Ein paar Wochen später sprach dieser Mann die Kundin an, daraufhin unterhielten die Beiden sich den ganzen Abend. Sie erfuhr, dass er nur die Kundin beobachtet hatte und seinerseits kein Interesse für die Freundin bestand. Etwas später tauschten sie ihre Telefonnummern aus und jeder ging seine Wege.

Am nächsten Tag bekam die Kundin einen Anruf von dem Mann, welcher sie dann zum Essen einlud. Die Kundin hatte ein schlechtes Gewissen gegenüber ihrer Freundin und teilte ihr es sofort mit. Diese hatte aber das Interesse an dem Mann verloren. Die Kundin und der Herr verabredeten sich. Sie hatten einen schönen und vor allem interessanten Abend miteinander. In den darauffolgenden Gesprächen erfuhr sie, dass er ca. 18 km von ihr entfernt wohnte und er 3 Jahre jünger als sie war. Dass er 2 Köpfe größer war, war nicht zu übersehen. Die Kundin dachte in dem Moment NICHT an die Aussagen der Kartenleger! Etwas später erfuhr sie, dass er seit ca. 1 Jahr Single war und seine letzte Beziehung nach 3 Jahren auseinander ging, da es die letzen 1,5 Jahre kriselte. In dem Moment riss die Kundin die Augen auf und es fiel ihr wie Schuppen von den Augen – das war ER! Die beiden lernten sich weiter kennen und sie behielt ihre „Voraussagen“ erst einmal für sich. Die Kundin und der Mann kamen sich näher und gingen eine Bindung ein. Ca. 2 Jahre später heirateten sie.....

Viele denken nun vielleicht, dass man nach den Karten lebt und sich dann das Passende heraus sucht. Aber für die Zweifler unter Ihnen: Woher sollten denn die Kartenleger wissen, wie lange z. B. seine vorherige Bindung war? Oder wo er wohnt? Die Kundin hatte die ganze Zeit den Expartner im Kopf und wollte ja nie einen neuen Mann kennenlernen. Daher seien Sie immer offen für etwas Neues und vertrauen Sie den Karten.

Die Karten zeigen immer weitergehende Tendenzen auf. Jeder Mensch kann die Zukunft im HIER und JETZT durch sein eigenes Denken, Fühlen und Handeln neu modulieren! Das Universum kennt keine Zeiten - nur wir Menschen fordern die Zeiten - und sind anschließend enttäuscht, wenn etwas nicht im bestimmten Zeitraum eintrifft wie erwartet oder wenn sich das Endergebnis sogar plötzlich ändert! Das kann immer wieder passieren, gerade wenn einer klammert und dem anderen nicht den nötigen Freiraum lässt. Die meisten Menschen sind mit wenig Geduld geboren, viele wollen alles am besten immer sofort. Aber auch da passt das Sprichwort: „Gut Ding will Weile haben“.

Die Kundin hat aus dieser Situation gelernt und geht mittlerweile positiver durchs Leben. Diese kleine Geschichte von ihr ist das beste Beispiel dafür, nicht an den Vorraussagen festzuhalten, sondern die Dinge so akzeptieren und auf sich zukommen zu lassen. In der Zeit, als die Kundin sich um den Expartner bemüht hat, ist sie durch emotionale Höllenqualen gegangen.

Man lernt im Leben immer wieder dazu, aber in vielen Fällen auch nur durch Schmerz. Ich freue mich, Sie bald persönlich sprechen zu dürfen. 

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine wunderbare Zeit.

Ihre Medium Mellanie